19.02.2017

Putenschnitzel in würziger Tomatensoße überbacken mit Mozzarella

Für italienische Momente im Alltag sorgt heute dieses mediterran inspirierte Gericht:
Putenschnitzel in würziger Tomatensoße überbacken mit Mozzarella

4 Portionen, ca. 40 Minuten

500g Putenschnitzel
ca.3 Eßl. Olivenöl
Pfeffer, Salz, Knoblauch, Zwiebeln, italienische Gewürze (getrocknete Mischung)
1 große Dose gehackte Tomaten

1. Knoblauch und Zwiebeln klein hacken und im Olivenöl leicht anbraten.
Dann die Putenschnitzel in etwas gleich große Stücke schneiden, salzen und pfeffern, in die Pfanne geben, und alles zusammen gut anbraten.

2. Für die Tomatensoße die gehackten Tomaten mit den Gewürzen vermischen und in eine Auflaufform geben.
Putenschnitzel in würziger Tomatensoße überbacken mit Mozzarella

3. Die gebratenen Putenschnitzel auf der Tomatensoße schön verteilen. Darauf kommt der in Scheiben geschnittene Mozzarella.
Nun den Mozzarella mit dem Bratfond aus der Pflanne noch übergießen und evtl etwas nachwürzen.

Putenschnitzel in würziger Tomatensoße überbacken mit Mozzarella
4. In den auf ca. 210° vorgeheizten Backofen stellen und ca 30. Minuten schön braun überbacken lassen.

Putenschnitzel in würziger Tomatensoße überbacken mit Mozzarella

5. Die überbackenen Putenschnitzel auf kleinen Maccheroni, anderer Pasta oder Reis anrichten, und nach Belieben noch mit frischem Basilikum belegen, und genießen.

Dazu passt hervorragend ein würziger Ruccola-Salat und ein spritziger frischer Weißwein.



Guten Appetit wünscht Euch


Keine Kommentare: